Programm

Sep
22
Sa
Portfolio Review – Photo Workshop mit Nicolas Pascarel
Sep 22 um 10:00 – 18:30

22.09. – 23.09.2018: Workshop mit Portfoliosichtung- mit Nicolas Pascarel

am 22. und 23. September 2018 einen 2-tägigen Workshop durchführen, bei dem u.a. die mitgebrachten Portfolios der Teilnehmer besprochen werden.
Im Mittelpunkt des Workshops wird die Frage stehen, wie gestalte ich eine fotografische Story, ein Narrativ oder eine Fotoserie. Den Prozess zu verstehen, in dem es gelingt eine Story oder eine Serie mit fotografischen Mitteln aufzubauen, ist die wesentliche Voraussetzung um die eigene Entwicklung als Fotograf voranzutreiben.

Programm des Workshops

• Jeder Teilnehmer wird zwischen 15 bis 25 Bilder präsentieren (Drucke im Format 13×18 cm oder
18×24 cm). Dabei kann es sich um ein Thema, eine Geschichte oder Bilder handeln, die für dich
repräsentativ sind. Die Bildstrecke wird in der Gruppe analysiert und kommentiert.
• N. Pascarel wird verschiedene künstlerische und dokumentarische Werke präsentieren und dabei
erläutern, wie man eine Reportage oder eine Serie für ein Magazin oder für eine individuelle Fotoausstellung
anlegt. Das zentrale Thema der Gestaltung eines fotografischen Narrativs wird während des gesamten Workshops behandelt und diskutiert.
• Besuch der Ausstellung von Nicolas Pascarel und detaillierte Erläuterung der Bildauswahl und der
Story hinter den Bildern der Ausstellung „Le Passager“.
• Exkurse in die Geschichte der Fotografie und die Werke bekannter Fotografen.
• Besprechung der unterschiedlichen Bildsprachen bekannter Fotografen, sowohl in Farbe als auch in
Schwarz-Weiß.

Preis
für den 2tägigen Workshop: 150€

Zeit
Samstag, 22.09.18 10:00 – 13:00 Uhr und 14:30 – 18:30 Uhr
Sonntag, 23.09.18 10:00 – 13:30 Uhr

Ort
Foto-Club Darmstadt
Literaturhaus Darmstadt (Kennedyhaus)
Kasinostr. 3
64293 Darmstadt
//fotoclub-darmstadt.de

Sprache
Englisch

Info und Anmeldung
npascarel@hotmail.com
Tel. +39 3405014561

Informationen über Nicolas Pascarel
//en.wikipedia.org/wiki/Nicolas_Pascarel
www.pascarelphoto.com
//www.facebook.com/pascarelnicolas

Flyer zum Workshop

Titelbild

Der Workshop wird in Englisch abgehalten. Der Fotograf spricht Englisch, Französisch, Italienisch

 
 
Sep
23
So
Portfolio Review – Photo Workshop mit Nicolas Pascarel
Sep 23 um 10:00 – 13:30

22.09. – 23.09.2018: Workshop mit Portfoliosichtung- mit Nicolas Pascarel

am 22. und 23. September 2018 einen 2-tägigen Workshop durchführen, bei dem u.a. die mitgebrachten Portfolios der Teilnehmer besprochen werden.
Im Mittelpunkt des Workshops wird die Frage stehen, wie gestalte ich eine fotografische Story, ein Narrativ oder eine Fotoserie. Den Prozess zu verstehen, in dem es gelingt eine Story oder eine Serie mit fotografischen Mitteln aufzubauen, ist die wesentliche Voraussetzung um die eigene Entwicklung als Fotograf voranzutreiben.

Programm des Workshops

• Jeder Teilnehmer wird zwischen 15 bis 25 Bilder präsentieren (Drucke im Format 13×18 cm oder
18×24 cm). Dabei kann es sich um ein Thema, eine Geschichte oder Bilder handeln, die für dich
repräsentativ sind. Die Bildstrecke wird in der Gruppe analysiert und kommentiert.
• N. Pascarel wird verschiedene künstlerische und dokumentarische Werke präsentieren und dabei
erläutern, wie man eine Reportage oder eine Serie für ein Magazin oder für eine individuelle Fotoausstellung
anlegt. Das zentrale Thema der Gestaltung eines fotografischen Narrativs wird während des gesamten Workshops behandelt und diskutiert.
• Besuch der Ausstellung von Nicolas Pascarel und detaillierte Erläuterung der Bildauswahl und der
Story hinter den Bildern der Ausstellung „Le Passager“.
• Exkurse in die Geschichte der Fotografie und die Werke bekannter Fotografen.
• Besprechung der unterschiedlichen Bildsprachen bekannter Fotografen, sowohl in Farbe als auch in
Schwarz-Weiß.

Preis
für den 2tägigen Workshop: 150€

Zeit
Samstag, 22.09.18 10:00 – 13:00 Uhr und 14:30 – 18:30 Uhr
Sonntag, 23.09.18 10:00 – 13:30 Uhr

Ort
Foto-Club Darmstadt
Literaturhaus Darmstadt (Kennedyhaus)
Kasinostr. 3
64293 Darmstadt
//fotoclub-darmstadt.de

Sprache
Englisch

Info und Anmeldung
npascarel@hotmail.com
Tel. +39 3405014561

Informationen über Nicolas Pascarel
//en.wikipedia.org/wiki/Nicolas_Pascarel
www.pascarelphoto.com
//www.facebook.com/pascarelnicolas

Flyer zum Workshop

Titelbild

Der Workshop wird in Englisch abgehalten. Der Fotograf spricht Englisch, Französisch, Italienisch

 
 
Nov
15
Do
Führung durch die Foto-Ausstellung im Schauraum – Literaturhaus
Nov 15 um 18:15 – 19:15

Die Darmstädter Fotografinnen und Fotografen Marina D´Oro, Hannelore Anthes und Theo Jansen sowie Michael Frieser haben in Darmstadt lebende KünstlerInnen besucht, mit Ihnen gesprochen und sie porträtiert. Es sind die Lebensgeschichten in Bildern von geflüchteten Frauen und Männern.

Die Ausstellung wurde am 12. Oktober 2018 im Literaturhaus eröffnet. Die Finissage ist am 1.12.18 um 19 Uhr.

Am 15.11. findet eine Führung für Clubmitglieder und Gäste statt. Sie beginnt um 18:15 Uhr bis 19:15 Uhr bis kurz vor Beginn der Foto-Club Abendveranstaltung.   

Dez
13
Do
Kein Programm!
Dez 13 um 19:30

Am 13. Dezember findet kein Clubprogramm statt. Dafür gibt es den Babbelabend am morgigen Freitag (Nur für Mitglieder).

Apr
27
Sa
Foto-Club Ausflug nach Walldürn
Apr 27 um 10:00 – 20:00
Apr
28
So
Foto-Club Ausflug nach Walldürn
Apr 28 um 10:00 – 16:00
Mai
11
Sa
Tag der Städtebauförderung-Martinsviertel
Mai 11 um 13:00 – 19:00

Martinsviertel – Chronik einer Erneuerung
Interessant für alle, insbesondere für die Foto-Projekt Gruppe Martinsviertel

13:00 Uhr: Eröffnung, Kurzvorträge zur Eröffnung des Kinder-und Jugendzentrum, Pankratiusstr. 14-18
13-19 Uhr: Ausstellung
14 und 16 Uhr: Geführte Rundgänge durchs Martinsviertel

Mai
21
Di
„In der Dunkelkammer der DSGVO“ Vortrag von Dr. Angela Hildebrand
Mai 21 um 19:30 – 21:45
"In der Dunkelkammer der DSGVO" Vortrag von Dr. Angela Hildebrand

Dr. ANGELA HILDEBRAND

»IN DER DUNKELKAMMER DER DSGVO«
Künstlerische Fotografie mit Menschen und die neue gesetzliche Regelung

Dienstag, 21.05.2019, 19:30 Uhr
Ort: Literaturhaus Darmstadt / John F. Kennedy-Haus, Vortragssaal
Eintritt frei.
Veranstalter: Foto-Club Darmstadt e.V.

Nicht nur bei Fotojournalisten und Werbefotografen, sondern auch im Bereich der künstlerischen Fotografie hat die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) für viel Aufsehen und Aufregung gesorgt. Sie betrifft das Dauerthema Straßenfotografie, aber natürlich auch Porträts und ganz allgemein Fotografie mit Menschen. Der Vortrag bietet einen Überblick über die betroffenen Bereiche (Datenschutz versus Kunstfreiheit), erläutert die aktuelle Rechtsprechung zum Thema und gibt – soweit in diesem Stadium möglich – Hilfestellung zum Umgang mit den neuen Anforderungen.

Dr. (jur.) Angela Hildebrand hat bereits am 7.2.2019 im Fotografie Forum Frankfurt zu diesem Thema vorgetragen.

Dr. (jur.) Angela Hildebrand studierte zunächst Rechtswissenschaften in Frankfurt, München und Freiburg. Parallel zur Promotion im Urheberrecht war sie in der Redaktion einer juristischen Zeitschrift für Urheber- und Medienrecht, sodann als Geschäftsführerin des Instituts für Urheber- und Medienrecht in München tätig. Danach arbeitete sie 17 Jahre als Anwältin für Gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht im Frankfurter Büro einer internationalen Großkanzlei. Anschließend studierte sie Literaturwissenschaft an der Goethe-Universität in Frankfurt. Ihr literaturwissenschaftliches Promotionsprojekt beschäftigte sich mit Bilddarstellungen und Bilddiskursen in Literatur und Film. Angela Hildebrand lehrt regelmäßig in den Bereichen Gewerblicher Rechtsschutz, Urheberrecht und Allgemeines Persönlichkeitsrecht an der Otto-von Guericke-Universität in Magdeburg. Sie ist darüber hinaus Vorstandsmitglied des Fotografie Forum Frankfurt und Vizepräsidentin der DFA, Deutsche Fotografische Akademie.

Veranstalter Foto-Club Darmstadt e.V.

Mai
28
Di
DigiKreis: Fortsetzung Arduino mit Heinz Wehner
Mai 28 um 19:30 – 21:30
Jun
8
Sa
100 Jahre Darmstädter Sezession-Eröffnung
Jun 8 um 18:00 – 20:00

SAMSTAG, 08.06.2019 UM 18.00 UHR werden wir im Designhaus Darmstadt Eugen-Bracht-Weg 6, 64287 Darmstadt dieses Jubiläum feiern.

Es sprechen Dr. Helmut Müller(Kulturfonds Frankfurt RheinMain)
und Oberbürgermeister Jochen Partsch,Schirmherr des Festivals.

Wir laden dazu herzlichst ein und freuen uns auf Sie!
Die Darmstädter Sezession

Infos unter: www.denbogenspannen.de

 

Comments only by members.