Programm

Aug
16
Do
Besuch vom Skulpturengarten Darmstadt auf der Ludwigshöhe
Aug 16 um 17:30 – 21:00

Wir planen einen gemeinsamen Besuch des außergewöhnlichen Skulpturengartens Darmstadt auf der Ludwigshöhe.
Treff: 17.30 Uhr – siehe Lageplan
Zeit zum Fotografieren: 17.30 – 18.30 Uhr (weil es da noch heller ist)
Führung mit dem Bildhauer Joachim Kuhlmann und seiner Frau Elisabeth: 18.30 – 20.00 Uhr
Während der Führung darf natürlich auch fotografiert werden.

Danach Ausklang bei Wasser und Wein
Sollte jemand später kommen, ist das kein Problem – am Eingangstor links vom Gelände gibt es eine Glocke.
Für Nachfragen: Ute Döring 0160-97345030 oder mail@utedoering.de
Auf der Ludwigshöhe 202 | 64285 Darmstadt | Telefon/Fax: +49 6151 2769054
www.skulpturengarten-darmstadt.de
Parken ist oben am Ludwigsturm möglich.
Lageplan

Aug
23
Do
Einführung zum Halbjahreswettbewerb 2018: Monochrome
Aug 23 um 19:30 – 21:30

Es werden Bildbeispiele gezeigt und Tipps zur Umwandlung der Farbbilder in Monochrome

Bild-Vortrag: Theo Jansen und Michael Frieser

Aug
30
Do
Lincoln-Siedlung-Fotoexkursion
Aug 30 um 19:00 – 21:30

Wir besuchen die Lincoln-Siedlung 
Der Bau eines modernen, sozial gemischten und autoarmen Quartiers für 5000 Menschen ist im vollen Gang. Die Quartiersstrukturen entwickeln sich durch frühzeitige Beteiligung der zukünftigen Bewohner.  Zu Beginn erfolgt durch das Quartiersmanagement eine kurze Vorstellung des neuen Wohngebietes, um danach fotografische Impressionen einzufangen.
Treffpunkt: Mobilitätszentrale/Quartierswerkstadt-19:00 Uhr.  
Anfahrt: von der Heidelbergerstr. in die Noackstraße abbiegen. Am Ende der Straße ist auf der linken Seite die Mobilitätszentrale. Parkplätze sind ausreichend vorhanden.
Foto: Stadtplanungsamt

Sep
13
Do
Projekt 100 Jahre Darmstädter Sezession 2019 – Bildbesprechung
Sep 13 um 19:30 – 21:30

An diesem Abend wollen wir zum ersten Mal die Fotos anschauen, die für das Projekt bisher fotografiert wurden und gemeinsam auswählen.
Info für die teilnehmenden Mitglieder:
Bitte bringt die Fotos auf einem Stick in 2 Ordnern mit:
1. Ordner: eine von euch favorisierte Auswahl, damit wir nicht alle Motive anschauen müssen.
2. Ordner: Aufnahmen, die ihr erstmal nicht ausgewählt habt – für den Fall, dass wir im 1. Ordner nicht fündig werden.

 

Sep
22
Sa
Portfolio Review – Photo Workshop mit Nicolas Pascarel
Sep 22 um 10:00 – 18:30

22.09. – 23.09.2018: Workshop mit Portfoliosichtung- mit Nicolas Pascarel

am 22. und 23. September 2018 einen 2-tägigen Workshop durchführen, bei dem u.a. die mitgebrachten Portfolios der Teilnehmer besprochen werden.
Im Mittelpunkt des Workshops wird die Frage stehen, wie gestalte ich eine fotografische Story, ein Narrativ oder eine Fotoserie. Den Prozess zu verstehen, in dem es gelingt eine Story oder eine Serie mit fotografischen Mitteln aufzubauen, ist die wesentliche Voraussetzung um die eigene Entwicklung als Fotograf voranzutreiben.

Programm des Workshops

• Jeder Teilnehmer wird zwischen 15 bis 25 Bilder präsentieren (Drucke im Format 13×18 cm oder
18×24 cm). Dabei kann es sich um ein Thema, eine Geschichte oder Bilder handeln, die für dich
repräsentativ sind. Die Bildstrecke wird in der Gruppe analysiert und kommentiert.
• N. Pascarel wird verschiedene künstlerische und dokumentarische Werke präsentieren und dabei
erläutern, wie man eine Reportage oder eine Serie für ein Magazin oder für eine individuelle Fotoausstellung
anlegt. Das zentrale Thema der Gestaltung eines fotografischen Narrativs wird während des gesamten Workshops behandelt und diskutiert.
• Besuch der Ausstellung von Nicolas Pascarel und detaillierte Erläuterung der Bildauswahl und der
Story hinter den Bildern der Ausstellung „Le Passager“.
• Exkurse in die Geschichte der Fotografie und die Werke bekannter Fotografen.
• Besprechung der unterschiedlichen Bildsprachen bekannter Fotografen, sowohl in Farbe als auch in
Schwarz-Weiß.

Preis
für den 2tägigen Workshop: 150€

Zeit
Samstag, 22.09.18 10:00 – 13:00 Uhr und 14:30 – 18:30 Uhr
Sonntag, 23.09.18 10:00 – 13:30 Uhr

Ort
Foto-Club Darmstadt
Literaturhaus Darmstadt (Kennedyhaus)
Kasinostr. 3
64293 Darmstadt
//fotoclub-darmstadt.de

Sprache
Englisch

Info und Anmeldung
npascarel@hotmail.com
Tel. +39 3405014561

Informationen über Nicolas Pascarel
//en.wikipedia.org/wiki/Nicolas_Pascarel
www.pascarelphoto.com
//www.facebook.com/pascarelnicolas

Flyer zum Workshop

Titelbild

Der Workshop wird in Englisch abgehalten. Der Fotograf spricht Englisch, Französisch, Italienisch

 
 
Sep
23
So
Portfolio Review – Photo Workshop mit Nicolas Pascarel
Sep 23 um 10:00 – 13:30

22.09. – 23.09.2018: Workshop mit Portfoliosichtung- mit Nicolas Pascarel

am 22. und 23. September 2018 einen 2-tägigen Workshop durchführen, bei dem u.a. die mitgebrachten Portfolios der Teilnehmer besprochen werden.
Im Mittelpunkt des Workshops wird die Frage stehen, wie gestalte ich eine fotografische Story, ein Narrativ oder eine Fotoserie. Den Prozess zu verstehen, in dem es gelingt eine Story oder eine Serie mit fotografischen Mitteln aufzubauen, ist die wesentliche Voraussetzung um die eigene Entwicklung als Fotograf voranzutreiben.

Programm des Workshops

• Jeder Teilnehmer wird zwischen 15 bis 25 Bilder präsentieren (Drucke im Format 13×18 cm oder
18×24 cm). Dabei kann es sich um ein Thema, eine Geschichte oder Bilder handeln, die für dich
repräsentativ sind. Die Bildstrecke wird in der Gruppe analysiert und kommentiert.
• N. Pascarel wird verschiedene künstlerische und dokumentarische Werke präsentieren und dabei
erläutern, wie man eine Reportage oder eine Serie für ein Magazin oder für eine individuelle Fotoausstellung
anlegt. Das zentrale Thema der Gestaltung eines fotografischen Narrativs wird während des gesamten Workshops behandelt und diskutiert.
• Besuch der Ausstellung von Nicolas Pascarel und detaillierte Erläuterung der Bildauswahl und der
Story hinter den Bildern der Ausstellung „Le Passager“.
• Exkurse in die Geschichte der Fotografie und die Werke bekannter Fotografen.
• Besprechung der unterschiedlichen Bildsprachen bekannter Fotografen, sowohl in Farbe als auch in
Schwarz-Weiß.

Preis
für den 2tägigen Workshop: 150€

Zeit
Samstag, 22.09.18 10:00 – 13:00 Uhr und 14:30 – 18:30 Uhr
Sonntag, 23.09.18 10:00 – 13:30 Uhr

Ort
Foto-Club Darmstadt
Literaturhaus Darmstadt (Kennedyhaus)
Kasinostr. 3
64293 Darmstadt
//fotoclub-darmstadt.de

Sprache
Englisch

Info und Anmeldung
npascarel@hotmail.com
Tel. +39 3405014561

Informationen über Nicolas Pascarel
//en.wikipedia.org/wiki/Nicolas_Pascarel
www.pascarelphoto.com
//www.facebook.com/pascarelnicolas

Flyer zum Workshop

Titelbild

Der Workshop wird in Englisch abgehalten. Der Fotograf spricht Englisch, Französisch, Italienisch

 
 
Okt
18
Do
Vorstellung der neuen Panoramakamera – Tester stellen sie vor
Okt 18 um 19:30 – 21:45
Okt
30
Di
Die. 30.10.2018- 19:30 Uhr: “Bildbesprechung” Vivarium mit Jennie Bödeker
Okt 30 um 19:30 – 21:30

Bitte max. 5 Bilder auf Stick mitbringen.

Nov
15
Do
Führung durch die Foto-Ausstellung im Schauraum – Literaturhaus
Nov 15 um 18:15 – 19:15

Die Darmstädter Fotografinnen und Fotografen Marina D´Oro, Hannelore Anthes und Theo Jansen sowie Michael Frieser haben in Darmstadt lebende KünstlerInnen besucht, mit Ihnen gesprochen und sie porträtiert. Es sind die Lebensgeschichten in Bildern von geflüchteten Frauen und Männern.

Die Ausstellung wurde am 12. Oktober 2018 im Literaturhaus eröffnet. Die Finissage ist am 1.12.18 um 19 Uhr.

Am 15.11. findet eine Führung für Clubmitglieder und Gäste statt. Sie beginnt um 18:15 Uhr bis 19:15 Uhr bis kurz vor Beginn der Foto-Club Abendveranstaltung.   

Dez
13
Do
Kein Programm!
Dez 13 um 19:30

Am 13. Dezember findet kein Clubprogramm statt. Dafür gibt es den Babbelabend am morgigen Freitag (Nur für Mitglieder).

Comments only by members.