Auftaktveranstaltung anlässlich des Europäischen Kulturerbejahres 2018.

Willkommen – Die Mathildenhöhe mitten in Europa

Samstag, 19. Mai, 18 bis 22 Uhr

Auftaktveranstaltung anlässlich des Europäischen Kulturerbejahres 2018.

//www.darmstadt-tourismus.de/veranstaltungen/willkommen-die-mathildenhoehe-mitten-in-europa.html

Europa ist ein thematischer Schwerpunkt in diesem Jahr und ebenfalls das beherrschende Thema am Samstag den 19. Mai von 18 -22 Uhr beim Fest am Osthang. Die Veranstaltung, im besonderen Ambiente und Flair des einmaligen Areals, ist Darmstadts Auftaktveranstaltung zum „Europäischen Kulturerbe Jahr 2018“ des Deutschen Nationalkomitees für Denkmalschutz.

Ab 18 Uhr: Fotoausstellung “Details” des Fotoclubs Darmstadt e.V. in der Main Hall, die den Fokus auf die Besonderheiten einzelner Kunstwerke der Mathildenhöhe legt.

18.30 Uhr: Kurz-Vortrag zu den europäischen Einflüssen auf der Mathildenhöhe Darmstadt von Dr. Philipp Gutbrod, Direktor Institut Mathildenhöhe.

20 – 21.30 Uhr:  Band Nid de Poule.
Die vier Musiker singen um Sängerin Bille Klingspor mit dem klingendem Namen Nid de Poule. Begeistert von der Atmosphäre der Jazzclubs des linken Seineufers im Paris der dreißiger Jahre, machen sie eine Musik, die die französische Kunst, mit Emotionen zu spielen, gekonnt transportiert und dabei einen weiten Bogen von tiefer Melancholie bis hin zu spontaner Lebensfreude spannt.

 

Für Snacks und Getränkebars ist gesorgt. Eine mobile Gin Bar im umgestalteten Pferdeanhänger, Dirolls Absinth-Bar und die Bar von OHA Osthang sorgen für ausgefallene Getränke und kleine Snacks.

Comments only by members.