(An-)sichten – Das Künstlerische im Dokumentarischen – Ausstellungsbesuch im ART FOYER der DZ Bank

ART FOYER der DZ- Bank 
Eingang: Cityhaus-Friedrich Ebert-Anlage – Frankfurt
(An-)sichten – Das künstlerische im Dokumentarischen
25.10.2019 bis 01.02.2020 – Geöffnet Di. bis Sa. 11-19 Uhr

Der Foto-Club Darmstadt besucht die Ausstellung am Do.16.01.2020
Öffentliche Führung am Donnerstag um 18 Uhr 
Treffpunkt kurz vor 18 Uhr im Foyer der DZ Bank.

Zugfahrt ab Darmstadt Hbf: 17:07 (Treffpunkt Fahrkarten-Automat: 17:00 Uhr) 

Ankündigung der DZ-Bank: 
Das Ausstellungsformat »[An-]sichten« findet alle zwei Jahre statt. In diesem Jahr richtet die Fotografin Barbara Klemm ihren Blick auf die DZ BANK Kunstsammlung.

Barbara Klemm war 45 Jahre lang als Redaktionsfotografin für die »Frankfurter Allgemeine Zeitung« tätig und hat dabei eine ungewöhnlich präzise und eigenständige Bildsprache entwickelt. So sind auch Barbara Klemms Bilder in zahlreichen musealen Ausstellungen zu sehen und in renommierten Sammlungen vertreten. Ihre Auswahl für »Das Künstlerische im Dokumentarischen« erstreckt sich über fotografische Kunstwerke verschiedener Bildthemen wie beispielsweise Stadtlandschaft, Porträt und Interieur und spiegelt anschaulich Barbara Klemms feines Gespür für starke Bildkompositionen wider. Zugleich geht ihre Auswahl weit über dokumentarische Bilder hinaus.

Gezeigt werden Werke von u.a. Roger Ballen, Gabriele Basilico, Sibylle Bergemann, Laurenz Berges, Claus Bury, Pietro Donzelli, Arno Fischer, André Gelpke, Mario Giacomelli, Anthony Haughey, Helen Levitt, Will McBride, Simone Nieweg, Robert Rauschenberg, Timm Rautert, Evelyn Richter, Heinrich Riebesehl, Boris Savelev, Shirana Shahbazi, Dennis Stock, Wolfgang Volz und Ulrich Wüst.

Comments only by members.